WiesingerMedia unterstützt die Grenzgebiete

WiesingerMedia unterstützt unser Projekt GRENZGEBIETE mit Druckprodukten für die Lange Nacht der Museen. Vielen Dank dafür!

30 Jahre WiesingerMedia! – 30 Jahre drucken – aufdrucken – beeindrucken!

Der junge Regensburger Thomas Wiesinger lernt Mitte der 80er Jahre die Druckbranche über einen Bekannten kennen und leitet kurze Zeit später dessen Kopiergeschäft im Stuttgarter Westen, welches er 1987 übernimmt.

Er nennt seinen eigenen Copyshop in der Seidenstrasse 53 MediaDruck Wiesinger. Weil Thomas Wiesinger so ziemlich alles rund um den Druck anbieten will, mietet er im Hinterhof der Seidenstrasse zwei kleinere Gebäude für die Druckvorstufe und den Offsetdruck an. Die immer noch existierende Offsetdruckerei verkauft er später an Roland Löffler und die parallel gegründete Buchbinderei in der Pelargusstrasse an Fritz Mann.

Thomas Wiesinger will etwas mehr Schwung in die verstaubte Druckbranche bringen, beauftragt einen Architekten mit dem Umbau des Copyshops, hängt Kunstwerke von befreundeten Künstlern auf, veranstaltet Vernissagen und im Hintergrund läuft immer angesagte Musik. Hier soll der Kunde seinen Druckjob abgeben und gut und freundlich beraten werden. Die hohe Anzahl an Stammkunden belegt dieses schlüssige Konzept.

Im Laufe des Vierteljahrhunderts hat Thomas Wiesinger viel ausprobiert, nicht nur mit Erfolg: In Stuttgart Vaihingen eröffnet er ein DTP Studio mit Copyshop und dem noch sehr jungen Digitaldruck, was er jedoch wegen mangelnder Nachfrage wieder aufgab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.