Ade, war schee

Liebe Leser und Leserinnen unseres Blogs,


das Semester ist vollbracht und an dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich für Ihre Unterstützung bedanken.

Aufgrund der aktuellen Lage, lief nicht immer alles glatt, aber wir haben alles als Team gemeinsam gemeistert.
Dank der Unterstützung unserer Sponsoren und den positiven Reaktionen von Ihnen, hatten wir sehr viel Spaß an unserer Produktion „Somnium – Modular Dreams“ zu arbeiten.

Unsere Studioproduktion käme nun eigentlich zum Ende, jedoch haben wir uns dafür entschieden, weiter an dieser zu arbeiten und sie auch außerhalb der Hochschule der Medien aufstellen zu können. Seien Sie gespannt, was Sie noch in den nächsten Wochen erwarten wird und freuen Sie sich bereits jetzt schon auf die neue, kommende Studioproduktion mit neuen Gesichtern ab Oktober 2020. Ade, war schee 😊👋🏼

Beitrag von Nina Hornung und Jessica Schlaht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.