Fototermin

Damit unser Projekt jetzt nicht nur einen Namen trägt, sondern auch ein Gesicht beziehungsweise mehrere Gesichter bekommt, wurde es höchste Zeit für die Teamfotografie!

Am Montag haben wir eine Einführung in die Studioblitzanlage von Herr Mühlhöfer bekommen und konnten dann Dienstag richtig loslegen und alles für das bevorstehende Shooting vorbereiten.

Für die Portrait Fotos haben wir uns für eine Beleuchtung mit einem Blitz von oben entschieden. Nach einigen Test Shoots wurde noch ein bisschen an der Blende gedreht, der Blitz auf die exakte Position gerückt sowie die Position des Hockers mit Klebestreifen fixiert.

_E7Y2953.

Größere Probleme bereitete uns dagegen das Gruppenfoto. Eine Gruppen von 18 Personen richtig hinzustellen, schön zu beleuchten und das Ganze dann noch so zu inszenieren, dass dabei auch ein cooles Gruppenfoto rauskommt, stellte sich schwieriger als gedacht heraus. Besonders da die Zeit drängt und das Konzept noch nicht komplett steht, hatten wir nicht viel Zeit zum Probestehen oder für Probeaufnahmen. Letztendlich haben wir uns entschieden, uns in drei Reihen im Halbkreis aufzustellen und das Ganze  mit einer leichten Aufsicht aufzunehmen.

_MG_2023

Wir hoffen natürlich, dass das jetzt alles wie geplant klappt und uns beim Shoot keine bösen Überraschungen bevorstehen!

Beitrag von Sabrina Meyfarth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.