Im Kasten

Unser zweiter Filmdreh ist abgeschlossen, diesmal war einiges mehr an Aufwand nötig.
Im Mittelpunkt stehen Aufnahmen, welche in unterschiedlichen Stimmungen die Protagonistin Agnes in die Projektionen einbinden sollten.

Um unsere Ideen optimal umsetzen zu können, verwendeten wir dazu viel Lichttechnik, einen Green Screen und -allem voran- eine Drehscheibe.

Die Zusammenarbeit mit Schauspielerin und Regisseur verlief reibungslos.
Es war ein guter Drehtag, jetzt folgt die Postpro!

 

 

Beitrag von Jessica Peichl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.