Update: Bühne – Es wird schick

Es gibt viele Neuigkeiten im Bereich Bühnenbau! Nachdem wir durch einen großen Zufall eine alte Kommode auf dem Sperrmüll ausmachen konnten, folgte eine aufwändige Restaurierung. Die Abdeckplatte war nicht mehr zu retten und wurde durch eine neue Multiplex-Platte ersetzt. Anschließend wurde die komplette Kommode vom schwarzen Lack gereinigt (abgeschmirgelt) und die richtigen Schubladen durch „fake“-Schubladen (Verblendungen) ersetzt.

Kommode – Vorher

Vorher – Foto © Tobias Ganz

Kommode – Nachher

Nachher – Foto © Tobias Ganz

Im nächsten Schritt haben wir alle Querstreben innerhalb der Kommode entfernt um eine saubere Rückprojektion nach Einbau der Technik zu ermöglichen. Ein Rechteck von 46 cm x 33,7 cm wurde in die Abdeckplatte gesägt und anschließend mit einer speziell dafür angefertigten Glasplatte gefüllt.

Nach Abschluss dieser Arbeiten wurde die Kommode an Hardy Schiebol übergeben. Der Malermeister aus Oberderdingen hatte sich dazu bereiterklärt sowohl unsere Kommode als auch den Sandkasten zu lackieren und weiß zu streichen.  Hierfür möchte sich das komplette Team der Studioproduktion „LalaLand“ auch noch mal ganz herzlich bei ihm bedanken. Tolle Arbeit!

Kommode nach Restaurierung

Foto © Tobias Ganz

Nach sehnsüchtigem warten, wurden Kommode und Sandkasten am Wochenende in neuem Gewand angeliefert. Nach kleineren Arbeiten wie dem Anbringen der Schublandengriffe und dem fixieren der Abdeckplatte wurde schon gleich Montags damit begonnen die Technik einzubauen. Beamer und Umlenkspiegel wurden in Position gebracht und die Rückprojektion am realen Objekt getestet. Wie sich herausstellte klappt alles wunderbar.

Kommode – Techniktest

Foto © Chris Röhrich

Beitrag von Tobias Ganz

One Reply to “Update: Bühne – Es wird schick”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.