Allgemein

Teamvorstellung – Diren

Heute ist Diren an der Reihe.
Sie ist in den Bereichen Dokumentation, Film und Regie aktiv.

 
Warum ist dir das Thema nicht sichtbare Krankheiten wichtig?
Empathie und Sympathie gegenüber Menschen, die an einer Zwangserkrankung leiden, ist mir besonders wichtig, da es jeden treffen kann. Das Leben ist an sich schon schwer genug und wird durch eine Krankheit noch schwerer. Bei nicht sichtbaren Krankheiten bemerkt die Gesellschaft nicht, dass eine Person an einer solchen Krankheit leidet, was es für sie noch schwerer macht. Deswegen wünsche ich mir mehr Sympathie oder letztendlich Empathie, um das Leben miteinander so angenehm und schön wie möglich zu gestalten.

 

 

 

 

 

 

Allgemein

Teamvorstellung – Sebastian

Heute ist Sebastian an der Reihe.
Er arbeitet in der Mediensteuerung, im Ton und im Licht.

 

Warum ist dir das Thema nicht sichtbare Krankheiten wichtig?
Jeder hat im Alltag seine eigene Routine – vom Aufstehen bis zum Schlafengehen. Für die meisten von uns ist es nicht vorstellbar, dass unsichtbare Krankheiten einen solchen „Alltag“ einfach nicht möglich machen.
Unsere Produktion soll den Besuchern einen Zugang zu genau dieser Problematik verschaffen. Das spannende für mich in Event Media ist dabei die Darstellung und Erlebbarkeit der „mentalen“ Einschränkungen von Betroffenen für unsere Besucher, ohne den Ernst der Thematik zu verlieren.

Allgemein

Danke an WIREWORX

Wir bedanken uns herzlich bei Wireworx für die Unterstützung unserer Studioproduktion.
Wireworx ist ein Ingenieurbüro und Atelier für A/V Medientechnik mit umfassendem Know-How, Beratung und Service. Sie entwickeln neue, visionäre Lösungen zum Thema audiovisuelle Kommunikation im Raum.
Mehr Informationen über die Audiovisionäre findet ihr auf der Unternehmenswebsite oder auf Facebook.

Allgemein

Teamvorstellung – Leila


 Heute stellen wir euch Leila vor.
Sie ist im Bereich Film, Dokumentation und Bühne aktiv.

 

Why is the topic invisible diseases important to you? 

„About one-fifth of us experience a kind of mental disorders in our lives at least for a short period of time, which can seriously affect our lives or people around us. Our goal is to give insights into this unknown, misunderstood topic and make it more tangible. It is about the ability to understand one’s own or another’s mental processes. To me, this ability is one of human beings’ highest qualities.“